Landliebe – Die Antwort

Nach ca. einer Woche kam nun eine Antwort auf meine Mail an die Firma Landliebe bezgl. der ’natürlichen Aromen‘.

Landliebe antwortet:
—-
Aufgrund von anhaltenden Unstimmigkeiten bei der rechtlichen Auslegung bzgl. der Zusammensetzung der von uns eingesetzten Aromakategorie (z.B. „natürliches Erdbeeraroma“), haben wir uns aktuell dazu entschieden, wieder die Aromakategorie „natürliches Aroma“ einzusetzen. An der gewohnten Qualität unserer Landliebe-Artikel ändert sich dadurch nichts.
—-
Für mich übersetzt sich diese Antwort wie folgt:
Leider hat irgend jemand herausgefunden, dass wir auf die Etiketten ’natürliche Fruchtaromen‘ aufgeführt haben, obwohl wir nur ’natürliche Aromen‘ verwendeten.
Und bevor wir nun die Rezeptur ändern, ändern wir lieber die Bezeichnung auf den Etiketten und alles bleibt wie es ist.
Für mich ist das eine ganz klare Täuschung des Verbrauchers. Man sollte eigentlich meinen, das die Firma Landliebe durch die Probleme mit genmanipuliertem Futter vor einigen Jahren und den Verbraucherreaktionen darauf gelernt haben sollte, aber dann ist wohl doch der Profit wichtiger.
Ich kaufe jedenfalls keinen Joghurt oder sonstige Produkte mehr von der Firma Landliebe,  

Landliebe ändert die Rezeptur?

Heute Mittag gab es zum Nachtisch Joghurt. Wir kauften bisher vorzugsweise Joghurt der Firma Landliebe, weil die bisher natürliche Fruchtaromen verwendeten.

Umso erstaunter war ich, als ich bei einem zufälligen Blick auf die Zutaten sowohl bei dem Erbeer-, als auch bei dem Kirschjoghurt festellen musste, dass diese nun plötzlich ’natürliche‘ Aromen enthalten, die nicht mehr aus der Frucht stammen, sondern im Labor unter anderem aus Baumrinde oder aus Schimmelpilzen gewonnen werden.
Damit hat die Firma Landliebe einen Kunden verloren.
Interessant finde ich es, dass diese Umstellung anscheinend völlig im Stillen vollzogen wurde und ich das nur durch Zufall mitbekommen habe.
Daher möchte ich allen, denen ich den Joghurt von Landliebe mal empfohlen habe, mitteilen, dass ich meine Empfehlung zurückziehe.
Schade eigentlich, dass man sich wirklich auf nichts mehr verlassen kann.