Tischtennis => Software für Punktspiele

Nachdem ich in den letzten Wochen wieder extreme Lust auf’s Programmieren hatte, entschloss ich mich, ein lange geplantes Projekt endlich umzusetzen.
Herausgekommen ist dabei ein Programm, mit dem ich im Tischtennissport die verschiedenen Klassen, die zugehörigen Mannschaften sowie die Spieler und Spielstätten verwalten kann.
Ebenso besteht die Möglichkeit, während eines Punktspiels die Satzergebnisse in das Programm einzutragen, Spielpaarungen für Einzel und Doppel werden automatisch erstellt und auch die Ergebnisse der Spiele automatisch addiert und eingetragen, nach dem Spiel wird ein Spielbericht generiert, diesen kann man in verschiedenste Formate exportieren, siehe Bild unten.
Bei der Eingabe der Satzergebnisse ist es genau so wie in ClickTT möglich, -9, 9 oder 9:11 einzugeben, das Ergebnis wird dann entsprechend umgesetzt und die Sätze des Spiels automatisch gezählt, ebenso der momentane Spielstand des Punktspieles.

Eine neue Mannschaft wird in dem untenstehenden Formular erstellt, vorher muss man allerdings die Halle, die Spieler und eventuell die Klasse erstellen, damit man diese dann der Mannschaft zuordnen kann:

 

Einen neuen Spieler erstellt man in diesem Formular:

In der Mannschaftsliste werden unterhalb der Mannschaften auch die zugehörigen Spieler darstellt.

Einen neuen Spieler erstellt man in diesem Formular:

Und guter Letzt noch das Formular das während des Punktspiels die Ergebnisse aufnimmt:

Um die Verwaltung der Punktspiele etwas einfacher zu gestalten, habe ich auch einen kleinen Email-Client hinzugefügt, der jedoch zur Zeit nur Emails sendet, und zwar wahlweise an den Mannschaftsführer der gegnerischen Mannschaft, an alle Spieler der eigenen Mannschaft, sowie an den Spartenleiter.

Das Format für die Speicherung der Daten ist XML, ich habe für jeden Spieler, jede Mannschaft, jede Halle, jedes Spiel und jede Klasse eine eigene Datei vorgesehen, es gibt auch eine Export- und Importfunktion, so das erfasste Spieler, Hallen, Spielklassen, Spiele und Mannschaften an andere weiter gegeben werden können.

Ich habe vor, das Programm als OpenSource freizugeben, daher ist jeder der Zeit und Lust hat, herzlich eingeladen, das Programm zu verbessern und zu erweitern, vielleicht antwortet der TTVN dann ja auch mal auf eine Email von mir bezüglich einer Schnittstelle zu ClickTT, bisher blieben meine Mails in dieser Sache unbeantwortet.

3 Gedanken zu „Tischtennis => Software für Punktspiele“

  1. Hallo,

    ich bin beim Suchen nach einer Software für Tischtennis auf deine Seite gestossen. Speziell habe ich nach einer Software/Weblösung gesucht, die das Planen von Mannschaftseinsätzen ermöglicht. Ich habe zwar ein paar Weblösungen gefunden, die aber eher nur für die Planung einer einzelnen Mannschaft gedacht sind. Hast du sowas auch in Planung für dein Programm?
    Mit was programmierst du dein Programm?

    Gruß,
    Jochen

  2. Hallo Jochen,

    das Programm verwende ich inzwischen auch für die Planung meiner Mannschaft, wickle damit auch die Punktspiele ab. Es ist noch längst nciht fertig und perfekt, verfügt aber über einen Terminplaner und auch über die Möglichkeit, Emails an die Mannschaftsmitglieder zu versenden, ist also auch für eine einzelne Mannschaft durchaus geeignet.
    Programmiert habe ich das unter Windows mit C#.
    Wenn Du möchtest, kann ich Dir eine Version zusenden, dann kannst Du Dir selber ein Bild davon machen, gerne kannst Du von mir auch den Quellcode bekommen.

    Herzliche Grüße
    Manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.